Stiefel EXPRESS

WIR SIND FÜR SIE VOR ORT

Sichtprüfung einschließlich eines anlagenbezogenen Prüfprotokolls

Ihre Vorteile:
  • Die Sichtprüfung der hydraulischen Verbindungen wird dokumentiert und stellt damit eine Empfehlung für den Betreiber (Instandhalter) dar.
  • Die STIEFEL GmbH stellt sicher, dass die mit der Sichtprüfung beauftragte Person im Sinne der TRBS 1203 Teil 2 und Abs. 7 BetrSichV eine ″Befähigte Person″ zur Prüfung der hydraulischen Verbindungstechnik an Arbeitsmitteln ist.
  • Überwachungsbedürftige Anlagen im Sinne von §1 der BetrSichV werden nicht von der STIEFEL GmbH geprüft.
  • Sie erhalten von der STIEFEL GmbH das ″Sichtprüfprotokoll″ der entsprechenden Anlage oder Maschine zur Dokumentation und Ablage.
  • Sie entscheiden, ob die im Sichtprüfprotokol von der ″Befähigten Person″ schriftlich dokumentierten Empfehlungen umgesetzt und die Schlauch- oder Rohrleitungen ausgetauscht werden, bzw. andere empfohlene Maßnahmen durchgeführt werden.

Rahmenvertrag mit zeitlicher Festlegung der wiederkehrenden Sichtprüfung

Ihre Vorteile:
  • Die zu prüfenden Anlagen werden über einen Rahmenvertrag für die regelmäßige ?Sichtprüfung? im Bezug auf die hydraulische Verbindungstechnik fixiert. Hier wird das Prüfintervall festgelegt.
  • Wir sprechen Sie aktiv an. Ihre Anlagen werden in den definierten Intervallen einer Sichtprüfung unterzogen.

Beratung in Bezug auf sicherheitsrelevante Produkte in der Hydraulikverbindung

Ihre Vorteile:
  • Wir bieten Lösungsansätze an, die die Sicherheit an Ihren Anlagen in Bezug auf die Hydraulikverbindungstechnik erhöht.
Beispiele: Verhinderung des Auspeitschens von Schlauchleitungen, gezielter Ölabfluss beim Ausfall von Schlauchleitungen etc.

Schlauchmanagment über Schlauch Ident

Ihre Vorteile:
  • Die Schlauchcodierung der STIEFEL GmbH bietet Ihnen eine nachhaltige Dokumentation der Hydraulikverbindungstechnik im Sinne der BetrSichV.
  • Wir bieten damit eine problemlose Nachbestellung von Schlauchleitungen.
  • Austausch der Schlauchleitungen vor Ort nach unserem bekannten Ablauf.
  • Erfassung der Schlauchleitung in der STIEFEL-EDV (Herstellungsdatum, definiertes Wechselintervall, Termin nächster Schlauchwechsel).
  • Wenn gewünscht, stellen wir Ihnen diese Dokumentation über eine ausgegliederte Datei zur Verfügung.
Kontakt Gottlieb-Daimler-Straße 6
D-71334 Waiblingen
fon +49 7151-1709-0
fax +49 7151-1709-41
serviceteam.heg@stiefel.de